Wer schreibt?

Edwin Selle

Hallo hier auf meiner Webseite. Man kennt mich als Edwin.

Mein Motto ist: "Egal was du brauchst, was du trägst, wir haben die richtigen Sandalen für dich", ich bin seit 2006 dabei, eine starke Sandalenlinie aufzubauen, in diesem Artikel erkläre ich dir, warum ich Sandalen baue und zeige dir, wie man eine starke Linie baut, meine Sandalen wurden von meinem Freund Daniel und seinen Freunden gebaut und fotografiert und ich werde mehr Fotos und Informationen über den Prozess teilen, wenn wir im Sommer näher an unser Ferienlager kommen.

Als ich diesen Blog 2010 startete, hatte ich einige sehr gute Erinnerungen an meine Kindheit, und so beschloss ich, den Blog als Familiengeschichte auf Sandalen zu starten, um einige Informationen zu veröffentlichen, die ich in meiner Freizeit gelernt hatte, die ich schon seit langem aufbewahrt hatte und die ich gerne veröffentlichen und mit meinen Lesern teilen wollte, aber ich stellte fest, dass die meisten der Informationen, die ich auf dem Blog teilnahm, es nicht in die Öffentlichkeit geschafft haben, und ich auch einige wichtige Informationen in meiner Freizeit veröffentlichen musste.

Mein Werdegang

Als ich die Schule beendet habe, wusste ich, dass ich ein Unternehmen gründen wollte. 3 Jahre hat es gedauert, aber jetzt bin ich bereit, meine Leidenschaft zu teilen: Ich entwickle seit Anfang 2011 Sandalen, benutze viele lokale Lieferanten und verwende hochwertige Materialien, um meine einzigartigen Sandalen zu kreieren. 2009 habe ich diese Seite gegründet. Ich habe immer gerne gelaufen und gelaufen ist meine Leidenschaft.

Ich bin in Berlin geboren und habe in Frankreich und Deutschland gelebt, und ich lebe jetzt in den USA, wenn du in den USA bist, dann weißt du schon, was Sandalen sind, und ich freue mich sehr, dass ich jetzt hier in Deutschland, wo ich seit 2008 lebe, angefangen habe, über sie zu schreiben: Hier ist meine Philosophie über Sandalen und Schuhe: Sie sind einfach so wunderbar, dass ich mir kein Leben ohne sie vorstellen kann.

Viel Freudebeim Lesen dieser Webseite.

IhrEdwin Selle